Wir, die Anwohner und mit dem Stadtteil verbundenen Bürger, haben uns zu einer Bürgerinitiative zum aktiven Schutz gegen zukünftige Hochwasserereignisse der Elbe im Stadtbereich Dresden-Übigau zusammengeschlossen.

Unsere Ziele

  1. Verbesserter Kontakt durch direkte Ansprechbarkeit des Vorstandes der Bürgerinitiative mit den notwendigen Ämtern, Verwaltungen und Behörden.


  2. Hinweisen auf mögliche Verbesserungen der Funktion vorhandenen Schutzmaßnahmen, wie Dämme oder Hochwasserschutzmauern um Dresden-Übigau.


  3. Mitarbeit und Vorbereitung an vorbeugenden Maßnahmen für den effektiven Hochwasserschutz z.B. Ortsbegehungen mit der Feuerwehr oder Katastrophenschutz und den direkt vom Hochwasser betroffenen Bürgern.


  4. Langfristige Zielsetzung ist die Erreichung eines dauerhaften und zuverlässigen Hochwasserschutz um Dresden-Übigau.

6. April 2016

2. Treffen mit Arche noVa

Vertreter der Bürgerinitiative trafen sich in Fortsetzung des Treffens vom 06.01.2016 mit Referenten von arche noVa — Initiative für Menschen in Not e.V. weiter
6. Jan 2016

Treffen mit Arche noVa

Vertreter der Bürgerinitiative trafen sich mit Frau Anja Wittich (Referentin Fluthilfeprogramm - arche noVa — Initiative für Menschen in Not e.V.). weiter

2. Treffen mit arche noVa
Counter